top of page

Datenschutz

1. Allgemeine Information

GASTpunkt GmbH mit Sitz in Ahornstrasse 20, 8600 Dübendorf, Schweiz, verpflichtet sich hiermit, die personenbezogenen Daten seiner Kunden zu schützen, d. h. alle Daten, die die direkte oder indirekte Identifizierung einer natürlichen Person ermöglichen, wie Name, Identifizierung Nummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder ein oder mehrere Elemente, die für die eigene physische, physiologische, genetische, psychologische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität spezifisch sind.

GASTpunkt GmbH erhebt, erfasst und verarbeitet nur die Daten, die für folgende Zwecke erforderlich sind:

• Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen und Erbringung seiner Dienstleistungen;
• Kundenbeziehungsmanagement;
• die hohe Qualität seiner Dienstleistungen garantieren;
• den sicheren Betrieb der Dienste und der dazugehörigen Infrastruktur;
• sowie für die Abrechnung der Dienstleistungen.

 

GASTpunkt GmbH ist verpflichtet, die Europäische Verordnung 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten (DSGVO) und die Schweizer Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten einzuhalten.

 

Unter Kunde versteht GASTpunkt GmbH eine Person, die in einem Vertragsverhältnis mit GASTpunkt GmbH zur Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen im Bereich des Aufgabenbetriebs-Netzwerkmanagements steht oder ein Vertragsverhältnis eingehen möchte.

2. Erhebung und Verwendung der personenbezogenen Daten seiner Kunden durch GASTpunkt GmbH

Durch die Nutzung der Produkte und Dienstleistungen von GASTpunkt GmbH erklären sich die Kunden damit einverstanden, personenbezogene Daten wie ihre E-Mail-Adresse, Seriennummern der verwendeten Geräte und IP-Adressen weiterzugeben. GASTpunkt GmbH kann diese Daten zu Zwecken der Produktverbesserung, Problemlösung und bestimmten kommerziellen Aktivitäten verarbeiten.

Die Nutzung der Produkte und Dienstleistungen von GASTpunkt GmbH erfordert, dass Kunden die folgenden gültigen Daten angeben: Vor- und Nachname, Firmenname, Steueridentifikationsnummern, eine E-Mail-Adresse und eine physische Adresse.

3. Erhebung und Verwendung von Verbraucherdaten durch die Kunden von GASTpunkt GmbH

Die Kunden von GASTpunkt GmbH sind für die Verarbeitung und Erfassung personenbezogener Daten von Personen verantwortlich, für die sie Dienstleistungen erbringen (Verbraucher). GASTpunkt GmbH muss möglicherweise personenbezogene Daten von Kunden und deren Verbrauchern verarbeiten. Im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung sind GASTpunkt GmbH und die Kunden von GASTpunkt GmbH verpflichtet, die Europäische Verordnung 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten (DSGVO) einzuhalten, wenn der Verbraucher ein europäischer Bürger ist. Bei der Verarbeitung von Daten unterliegt GASTpunkt GmbH zudem dem schweizerischen Datenschutzrecht.

4. Nutzung der Kundendaten von GASTpunkt GmbH durch Dritte

Zum Zwecke der Erbringung der Dienste kann GASTpunkt GmbH personenbezogene Daten von Kunden an dritte Subunternehmer übermitteln, die Supportdienste bereitstellen, wie z. B. Technologiedienstleister (Hosts) oder zur Verwaltung von Kundenanfragen (Ticketing). Die Kunden stimmen der Verwendung ihrer Daten für die Aktivitäten zu, die im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen durch GASTpunkt GmbH.

 

Darüber hinaus kann GASTpunkt GmbH mit Zustimmung des Kunden Kundendaten an Softwareanbieter (d. h. Integrationen) weitergeben, die vom Kunden verwendet werden, wie z. B. Anbieter von Zahlungsterminals.

5. Verwendung von Cookies und Tracking-Tools durch GASTpunkt GmbH zum Zwecke des Marketings und der Produkt- und Serviceverbesserungen

Durch die Nutzung der Produkte und Dienstleistungen von GASTpunkt GmbH stimmen die Kunden der Verwendung von Cookies und Tracking-Tools für Marketingzwecke und Produkt- und Serviceverbesserungen zu. Zu Marketingzwecken werden diese Daten von GASTpunkt GmbH für Werbekampagnen und zur Leistungsanalyse verwendet. Diese Daten werden streng anonym verwendet und innerhalb der Fristen und gemäß den Verfahren der Europäischen Verordnung 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten (DSGVO) gelöscht.

Durch die weitere Nutzung der Produkte und Dienstleistungen von GASTpunkt GmbH erkennt der Kunde an und stimmt zu, diese Datenschutzrichtlinie einzuhalten.

 

GASTpunkt GmbH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern und verpflichtet sich, sie ihren Kunden zur Verfügung zu stellen.

bottom of page